"Fisch unter Druck" – Radierung eines Plattfisches

Unter Druck

Butt auf Bütten, ein Fisch im Tiefdruck.

Es konnte nur ein Plattfisch sein, den ich zum Motiv meiner ersten Fischplatte machen würde. Kein anderer Fisch fügt sich kalauernd derart gut unter die Druckerpresse.

Der Versuch, den Druck auf einen Plattfisch durch hitzige Farbigkeit zu erhöhen, mag visuell funktionieren, physikalisch ist er jedoch fragwürdig: Wasser absorbiert langwelliges Licht bestens, so dass schon in geringen Tiefen kein Rot mehr wahrgenommen werden kann. Nach menschlichen Maßstäben und bei aller Doppeldeutigkeit sieht ein Plattfisch also selten rot.

„Fisch unter Druck“ – Ausschnitt aus einer Radierung
Absprengtechnik / Strichätzung / Kaltnadelradierung / Aquatinta

Hahnemühle® Bütten-Kupferdruckkarton, 300 g/m2
Druckplatte 20 x 15 cm, Papierformat 39,5 x 27 cm